Zweite Fortbildung zum Thema „Dysarthrie- und Dysphagietherapie bei IPS & APS“

Termin vereinbaren

Sehr gefreut haben wir uns am 19.10.2019 auf Frau Dr. Grit Mallien, die aus Berlin zu uns anreiste, um uns ein Update zu den neuesten Ansätzen der Dysphagie- und Dysarthrietherapie bei Morbus Parkinson (IPS & APS) zu vermitteln. Thematisiert wurden die klinischen Kriterien, die Differenzialdiagnosen, die Dysphagie/Dysarthrie und komplexe Falldarstellungen und -beispiele aus dem Therapiealltag.

Interdisziplinär ergänzt und fachtherapeutisch bereichert wurde die Fortbildung des Praxisteams durch die Teilnahme von zwei universitär ausgebildeten Physiotherapeuten (Marc Taschner und Nina Rüter), die zum einen logopädische Handlungsfelder, Therapieansätze und fachmedizinische Hintergründe kennenlernen konnten, und zum anderen aber inhaltlich die Veranstaltung durch die differenzierten Aspekte der Physiotherapie bereicherten. Dies zeigte sich auch besonders im praktischen Teil der Fortbildungsveranstaltung.

Liebe Grit, wir alle danken dir ganz herzlich für dein Kommen und
den wundervollen und sehr lehrreichen Tag.