Termin vereinbaren

Informationen für Betroffene und Angehörige

Heutzutage erreichen immer mehr Menschen ein hohes Lebensalter bei guter Gesundheit. Die Anzahl der Menschen, die an einer Demenz erkranken steigt jedoch proportional mit an. Das Risiko, an Dememz zu erkranken, betrifft besonders Menschen ab dem 80ten Lebensjahr. In der Broschühre vom Deutschen Bundesverband der akademischen Sprachtherapeuten finden Sie Informationen über die Veränderung der sprachlichen Fähigkeiten, welche im Zusammenhang mit einer Demenz auftreten können und wie auf mögliche kommunikative Probleme mit dementiell Erkrankten reagiert werden kann.

Klicken Sie auf den Link um mehr zu erfahren:
dbs-Broschuere Demenz