Fortbildungsveranstaltung Dysphagietherapie in der Praxis für Sprachtherapie Prollius

Termin vereinbaren

Am 07.11.2015 findet in der Praxis für Sprachtherapie eine Fortbildungsveranstaltung zum Schwerpunktthema „Dysphagietherapie“ statt. Als Referentin konnte die überregional bekannte, hochkarätige Fachreferentin Frau Ricky Nusser-Müller-Busch (CV) gewonnen werden. Frau Nusser-Müller-Busch steht gleichfalls als Referentin auf dem ersten Süddeutschen Logopädietag (31.01.2016) im Internationalen Congresscenter Stuttgart (ICS) im Rahmen der Messe TheraPro auf dem Programm. Wir sind sicher, dass das Team der Praxis für Sprachtherapie mit diesem Seminar intensive und vertiefende Erkenntnisse in das sehr komplexe logopädische Handlungsfeld „Dysphagietherapie“ erhalten wird und diese in den Therapiealltag implementieren kann. Aus dem Behandlerteam assistierte Frau Judith Böggering der Referentin bei der inhaltlichen und konzeptionellen Vorbereitung der Veranstaltung. Dafür danken wir sehr.

Eberhard Volker Prollius
Sprachtherapie Prollius

 
Veranstaltungsort:
Praxis für Sprachtherapie Prollius
Osterfelder Str. 134
46242 Bottrop
Telefon: 02041 7785785
E-mail: essen@prolli.us

Dauer:
09:00 – 16:15 (mit Pause)

 

Fortbildungsprogramm Dysphagietherapie :

Paradigmenwechsel Neurowissenschaften: Was gibt es Neues in der Therapie?

  • Neue Erkenntnisse, ICF – Ziele der Rehabilitation
  • Posturale Kontrolle, Biomechanik, fazio-orale Sequenzen
    (Haltungshintergrund / Alignement, Kiefer-Kopf-Kontrolle, Tonusregulation, Abbau von Automatismen und überschießenden Bewegungen, Definition und Inhibition, Pathologische Reflexe)
  • alltags- und aufgabenspezifisches Vorgehen
    • Rollsequenzen
    • Atemunterstützende Lagerungen, Positionierung für die Therapie
    • Sekretmobilisation: Hustenhilfen (Husten fazilitieren), Vom Spucken zum Schlucken
    • Phonations- und Schluckanbahnung

 
12:15 – 13:00 Mittagspause
 

  • Therapeutisches Essen/Kaustimulation, Verbesserung des Bolustransportes
  • Therapeutische Mundpflege: bitte Zahnbürste mitbringen!
  • Essensbegleitung, Kostaufbau/Sonden: PEG: Wann rein, wann raus?! Indikation, Vor- und Nachteile
  • Manuelle Schlucktherapie CAVE: Kopf-Hals-Muster! Videobeispiel
  • Fragen/Diskussion