Bürgerdialog mit Angela Merkel zur Situation der Heilmittelerbringer

Termin vereinbaren

Am 26.10.2015 hat sich Angela Merkel in einem Bürgerdialog auch zur Situation der Heilmittelerbringer geäußert.

Dabei ging es vor allem um die Verordnungs- und Vergütungssituation. Diese ist nach wie vor im Vergleich zu anderen berufsähnlichen Gruppen eher schlecht. Auch die Interessendurchsetzung gegenüber Kostenträgern ist schwerfällig und unterdurchschnittlich. Auch wir berichteten bereits im Rahmen des Positionspapiers und des runden Tisch zur Situation der Heilmittelerbringer.

Der deutsche Bundesverband der akademischen Sprachtherapeuten nahm die Aussage von Frau Merkel zum Anlass sich der Kanzlerin und dem Gesundheitsminister als Gesprächspartner und Vertreter der akademischen Sprachtherapeuten anzubieten.

Im Mitgliederbereich hat der Verband ein Schreiben an die Bundeskanzlerin eingestellt.
Mehr unter www.dbs-ev.de.

Wir freuen uns über das Engagement des Verbandes und auf die zukünftigen Entwicklungen.

Eberhard Volker Prollius
Sprachtherapie & Logopädie Prollius